Haben Sie Fragen: 030 4005 2446

Die Teilnahme am ZäPP ist auch per Online-Fragebogen möglich. Über den nachfolgenden Button gelangen Sie direkt zum Online-Fragebogen des ZäPP.


Ihre Zugangsdaten zum Online-Fragebogen mit Teilnehmernummer und Registrierungsschlüssel erhalten Sie zusammen mit den ZäPP-Erhebungsunterlagen per Post. Bevor Sie mit der Beantwortung des Online-Fragebogens beginnen, beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise.

Hinweise für Zahnärzte
  • Bitte registrieren Sie sich zuerst mit Teilnehmernummer und Registrierungsschlüssel und wählen Sie ein eigenes Passwort.
  • Im nächsten Schritt bestätigen Sie bitte die Teilnahme- und Nutzungsbedingungen des ZäPP.
  • Erst dann erhalten Sie Zugriff zum Online-Fragebogen. Bitte bearbeiten Sie anschließend die Abschnitte "Praxis" und "Leistungen".
  • Bitte prüfen Sie nach Bearbeitung beider Fragebogenabschnitte nochmals alle Angaben auf Korrektheit.
  • Schließen Sie die Bearbeitung des Online-Fragebogens bitte über die Funktion "Finalisieren" unter dem Menüpunkt "Befragung" ab.
  • Nach der Finalisierung füllen Sie bitte die zum Download angebotene Bestätigung des Teilnehmers vollständig aus und senden diese per Fax oder per Post an die Treuhandstelle des Zi.
  • Es wird zudem ein Beauftragungsschreiben für den Steuerberater mit Zugangsdaten zum Online-Fragebogen generiert. Der Steuerberater bekommt einen eigenen Zugang zum Online-Fragebogen. Bitte drucken Sie das Schreiben aus (Achtung: zwei Seiten) und senden Sie dieses an Ihren Steuerberater.
  • Unter dem Menüpunkt "Befragung" wird Ihnen ein Erfassungsprotokoll angeboten. Bitte speichern oder drucken Sie das Erfassungsprotokoll für Ihre Unterlagen.
Hinweise für Steuerberater
  • Zur Beantwortung des Abschnitts „Finanzen“ erhalten Steuerberater einen separaten Zugang zum Online-Fragebogen.
  • Steuerberater registrieren sich zuerst mit Teilnehmernummer und initialem Passwort und wählen dann ein eigenes Passwort.
  • Für die Beantwortung der Finanzdatenabfrage laden Steuerberater bitte die mit einem der Zi-Softwaremodule für Steuerberater generierte Exportdatei (Format *.csv) in den Online-Fragebogen. Hinweise zur Nutzung der Zi-Softwaremodule finden Sie unter dem Menüpunkt Steuerberater.
  • Ist es nicht möglich, die Zi-Softwaremodule zu nutzen, kann die Finanzdatenabfrage auch manuell bearbeitet werden.
  • Bitte prüfen Sie nach Bearbeitung der Finanzdatenabfrage nochmals alle Angaben auf Korrektheit.
  • Schließen Sie die Bearbeitung bitte über die Funktion "Finalisieren" unter dem Menüpunkt "Befragung" ab.
  • Nach der Finalisierung füllen Sie bitte die zum Download angebotene Bestätigung des Steuerberaters vollständig aus und senden diese per Fax oder per Post an die Treuhandstelle des Zi.
  • Unter dem Menüpunkt "Befragung" wird Ihnen jederzeit ein Erfassungsprotokoll angeboten. Bitte speichern oder drucken Sie das Erfassungsprotokoll für Ihre Unterlagen.
Bitte beachten Sie, dass nur bei Vorlage der vollständig ausgefüllten Bestätigung des Teilnehmers, der vollständig ausgefüllten Bestätigung des Steuerberaters sowie einem finalisierten Online-Fragebogen (sowohl Teilnehmer-Zugang als auch Steuerberater-Zugang) eine Teilnahme am ZäPP möglich ist.

Bei Rückfragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Treuhandstelle des Zi unter der Rufnummer 030 4005 2446.