Haben Sie Fragen: 030 4005 2446

Zur Unterstützung der Teilnahme am ZäPP stellen die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen Ihren Mitgliedern ZäPP-Statistiken zur Verfügung. Diese enthalten die notwendigen Angaben zur Beantwortung der Fragen B1 bis B3 im Teil B des ZäPP-Fragebogens.

Nachfolgend bieten wir Ihnen einen Überblick, wie Sie Zugang zur ZäPP-Statistik in Ihrer Region erhalten.

Baden-Württemberg

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen auf der Website der KZV Baden-Württemberg nach dem Einloggen in den für Zahnärzte geschützten Bereich unter ZA-Online/Dokumente zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Bayern

Die KZV hat ihren Mitgliedern die ZäPP-Statistik in Briefform zur Verfügung gestellt. Die ZäPP-Statistik steht außerdem auf Abrechnung online zum Download bzw. Ausdruck zur Verfügung. Sie können diese einfach dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Berlin

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Service-Portal der KZV Berlin unter dem Menüpunkt "Abrechnungsbelege | Zahnärzte-Praxis-Panel" zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Brandenburg

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im geschlossenen Mitgliederbereich auf dem Verwaltungsserver der KZV Brandenburg unter dem Menüpunkt „ZäPP-Statistik“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Bremen

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Abrechnungsportal der KZV Bremen nach Anmeldung mit ihrem persönlichen Login unter dem Menüpunkt „Abrechnungsbelege“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Hamburg

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Online-Abrechnungsportal der KZV Hamburg unter dem Menüpunkt „Abrechnungsbelege“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Hessen

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen in Ihrem Online-Postfach der KZV Hessen zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Mecklenburg-Vorpommern

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Abrechnungsportal der KZV Mecklenburg-Vorpommern nach Anmeldung mit ihrem persönlichen Login unter dem Menüpunkt „Abrechnungsbelege“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Niedersachsen

Die ZäPP-Statistik steht Online-Abrechnern im Zahnarztportal der KZV Niedersachsen (Login erforderlich) unter dem Menüpunkt Abrechnungsergebnisse zum Download/Ausdruck zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Nordrhein

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen auf der Website www.mykzv.de der KZV Nordrhein unter dem Menüpunkt „Finanzen/Statistik“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Rheinland-Pfalz

Die KZV hat ihren Mitgliedern die ZäPP-Statistik in Briefform zur Verfügung gestellt. Sie können diese einfach dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Saarland

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Online-Abrechnungsportal der KZV Saarland unter dem Menüpunkt „Abrechnungsbelege“ zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Sachsen

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im geschützten Bereich auf dem Internet-Portal der KZV Sachsen zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Sachsen-Anhalt

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen auf der Website der KZV Sachsen-Anhalt zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Schleswig-Holstein

Die KZV Schleswig-Holstein stellt ihren Mitgliedern die ZäPP-Statistik in Briefform zur Verfügung. Sie können diese einfach dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Thüringen

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Online-Portal der KZV Thüringen zum Download/Ausdruck zur Verfügung. Sie können den Ausdruck dem ZäPP-Fragebogen beilegen, eine manuelle Bearbeitung erübrigt sich.

Westfalen-Lippe

Die ZäPP-Statistik steht Ihnen im Abrechnungsportal der KZV Westfalen-Lippe zum Download zur Verfügung. Sie können diese einfach ausdrucken und dem ZäPP-Fragebogen beilegen. Die manuelle Bearbeitung erübrigt sich.